Warenkorb

Total €
0
Zur Kasse

Kallpa
Una Alianza con la Tierra

Die Welt von Maca


Maca ist nicht nur ein Alleskönner unter den Lebensmitteln, es ist auch ein wahrer Überlebenskünstler.

Die Macawurzel wächst in der Region Junin in Peru auf knapp 4.200 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist kalt, es mangelt an Sauerstoff und dazu kommt auch noch die Strahlung der Sonne, die dort oben und so nahe am Äquator so stark ist wie fast nirgendwo sonst auf der Welt.

Kaum etwas wächst ab 4000 Metern über dem Meeresspiegel, denn kaum eine Pflanze überlebt dieses unwirtliche Klima. Die Maca ist anders. Sie ist kraftvoll und stark.

Genau diese Kraft ist es, die sie an denjenigen weitergibt der sie konsumiert. Fruchtbarkeit, Ausdauer und Leistung sind nur einige der Faktoren, wofür die Menschen in den Anden diese unscheinbare Wurzelknolle lieben und schon seit Jahrtausenden verzehren.

Una Alianza con la Tierra

Die Knolle der Macawurzel bezieht den Großteil ihrer Nährstoffe und Mineralien aus der fruchtbaren Vulkanerde der Anden.

Sie nimmt so viele Mineralien auf, dass der Boden jedes Jahr gewechselt werden muss um der Erde Zeit zur Erholung zu geben.
Jedes Jahr im Juni (im peruanischen Winter) wird die Wurzel per Hand geerntet und für ein Jahr im Freien zur Trocknung ausgelegt. Erst wenn die Maca dann steinhart ist, wird sie pulverisiert und weiterverarbeitet.

Im letzten Schritt mischen wir unser frisches, biologisches Maca dann mit dem besten Bio-Kakao aus Peru und fertig ist unser Macakao um den letzten Schritt zur Reise nach Deutschland und zu Ihnen nach Hause antreten zu können.